Naturkosmetik - mit Prüf und Siegel: Wir sind vom BDIH zertifiziert!

Geprüfte Naturkosmetik mit dem BDIH Cosmos Siegel

Nachhaltige und natürliche Kosmetik ist längst keine Rarität mehr. Ich finde es fantastisch zu beobachten, dass immer mehr Unternehmen auf hochwertige, rein natürliche Inhaltsstoffe setzen. Aber: ein genauerer Blick lohnt sich – denn schwarze Schafe und Green Washing sind leider auch keine Seltenheit.

Als Konsument ist es da gar nicht so einfach seine Pflege- und Kosmetikprodukte  - ohne tieferes Verständnis für Inhaltsstoffe und INCI-Deklarationen - bewusst danach auszuwählen: welches Produkt ist wirklich „grün“ – und welches sieht nur danach aus?

 cosmos natural zertifikat logo auf rückseite

ELIXR ist BDIH COSMOS zertifiziert! 

Um euch diese Entscheidung zu erleichtern, lassen wir bei ELIXR unsere Kosmetikprodukte vom BDIH prüfen und mit den COSMOS Natural und COSMOS Organic-Siegeln zertifizieren. So seht ihr auf einen Blick, dass wirklich nur 100% hochwertigste Natur darin steckt.

 

Da der Dschungel an Siegeln für Naturkosmetik und Bio-Produkte dicht ist, habe ich mir die Siegel für euch mal genauer vorgenommen:

jenny tür auf

Was muss ein Naturkosmetikprodukt erfüllen, um sich mit einem COSMOS-Siegel schmücken zu dürfen?

Kosmetikprodukte, die die COSMOS-Label bekommen, basieren nicht nur auf purer Natur. Auch durch Verpackung und Produktentwicklung muss sich ein „grüner Faden“ ziehen. Da wird dann jedes Produkt einzeln vom BDHI auf strenge Kriterien geprüft. Fällt es nur in einem einzigen Punkt durch, darf das Produkt nicht damit gelabelt werden.

Die Naturkosmetikprodukte mit COSMOS-Label …

  • enthalten keine künstlich hergestellten Farb- und Duftstoffe, Silikone, Paraffine oder andere Erdölprodukte.
  • sind frei von Rohstoffen aus toten Wirbeltieren (wie tierische Fette oder Collagen)
  • verzichten auf unnötige chemische Inhaltsstoffe, die reizen oder im Verdacht stehen die Gesundheit zu schädigen. Außerdem gibt es strenge Vorgaben zur Verwendung von Rohstoffen in BIO-Qualität.
  • werden umwelt- und ressourcenschonend hergestellt.
  • sind ohne Tierversuche hergestellt, entwickelt und geprüft.
  • sind in recycelbaren und möglichst sparsam verwendeten Materialien verpackt.

Neben den pflanzlichen zugelassenen Rohstoffen sind prinzipiell ausgewählte Stoffe, die von Tieren produziert werden (z.B. Milch oder Honig), erlaubt. Alle ELIXR-Produkte sind aber zudem vegan und damit frei von diesen Inhaltsstoffen

blumen

 

Der COSMOS-Standard vergibt zwei unterschiedliche Siegel – wo liegt der Unterschied? 

COSMOS Natural zertifiziert Naturkosmetik, Cosmos Organic steht für Biokosmetik. Die oben genannten Anforderungen gelten für beide Auszeichnungen. Die Biokosmetik muss zusätzlich einen großen Anteil an Rohstoffen aus biologischem Anbau enthalten.

BDIH Siegel Cosmos Natural und Cosmos Organic

Warum haben wir uns für die Zertifizierung durch den BDIH entschieden?

Für Philipp und mich war von Anfang an klar: In unsere Produkte kommen nur natürliche Rohstoffe, ausschließlich. Wir arbeiten mit der Kraft der Natur und bekommen alles von ihr, was wir brauchen – warum also Chemie und unnötiges Zeug beimischen? Das BDIH Cosmos-Standard ist einer der höchsten und besten Auszeichnungen für Naturkosmetikprodukte. Da wollten wir keine Kompromisse eingehen.

Gründerpaar Jenny und Philipp bei der Arbeit

 

Wie kann man sich die Prüfung vorstellen? Wie läuft das ab?

Die Kontrollen finden tatsächlich alle 2 Jahre statt – und zwar in zwei Schritten:

  • Zuerst senden wir die Dokumente unserer Produkte an eine autorisierte Zertifizierungsstelle, die jedes Produkt dann einzeln durchleuchtet und prüft. Dabei wird zum Beispiel darauf geschaut, ob alle Inhaltsstoffe die entsprechenden Vorgaben erfüllen.
  • Im zweiten Schritt folgt dann sogar noch eine Vor-Ort Inspektion. So wird zu sichergegangen, dass alles zu 100% korrekt abläuft.

Kosten diese Siegel etwas?

Ja, tatsächlich – diese Siegel sind alle nicht günstig. Wir bezahlen an den BDIH einen jährlichen Beitrag und auch die regelmäßigen Überprüfungen sind natürlich nicht kostenlos. Aber das ist es uns wert!

Gibt es auch Produkte, die keines der beiden Siegel haben?

Tatsächlich ja - denn das Siegel können nur Produkte bekommen, die als Kosmetikum zugelassen sind. Unsere Airsprays zum Beispiel sind als Bedarfsmittel angemeldet und daher nicht mit einem der Siegel zertifiziert. Sie erfüllen aber dieselben Qualitätskriterien - das ist unser oberster Anspruch an uns selbst.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

Das Könnte Dir gefallen