Spread the Joy: Geben macht dich glücklich!

Lebensfreude. Woran denkst du, wenn du die Augen schließt und an dieses pure innere Glücksgefühl denkst? Dieses warme, kraftvolle, manchmal berauschende Gefühl, das dir Leichtigkeit verleiht und das aus dir heraus strahlen möchte?

Ich denke daran, Umarmungen von Herzensmenschen zu spüren. An den gigantischen Anblick, wenn ich am Berggipfel ankomme oder das erste Mal den Ozean wiedersehe. An das unglaubliche Gefühl, wenn auf einem Konzert mein Lieblingssong gespielt wird. Aber auch an viele kleine Alltagssituationen wie den Geruch von frisch gebackenem Brot oder frisch gemähtem Rasen, ein Kind, das mich aus seinem Kinderwagen heraus anstrahlt oder eine unerwartete freundliche Geste eines Fremden. Ein wahres Fest der Sinne!

Lebensfreude und Glück spüren

 

Geteiltes Glück = doppeltes Glück?

Willst du glücklich sein im Leben, trage bei zu anderer Glück;
denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück.

Eine dieser Weisheiten, die uns Oma und Opa von klein auf vorbeten – und ein Spruch, den ich als Kind (ich weiß nicht wie oft) in Freundschaftsbüchern gelesen habe. Ohne seine Aussage tiefer zu hinterfragen. Dabei steckt so Wichtiges in diesen Worten!

Denk mal einen Moment darüber nach: Wie fühlst du dich, wenn du jemandem etwas schenkst oder etwas Gutes tust? Sei es nur ein Lächeln, eine liebe Geste, ein Kompliment oder Gefallen. Noch in dieser Sekunde macht sich ein unfassbar gutes Gefühl in dir breit. Und nicht nur das. 

 

Bedenke, dass du immer etwas hinterlässt.

Mit jeder Handlung, jeder Geste, jedem Wort hast du eine unglaubliche Macht! Egal wie klein und scheinbar unbedeutend: Dein Tun kann einen Stein ins Rollen bringen.

Vielleicht rettest du mit einer lieben Geste, den Tag eines Menschen, der es gerade sehr braucht. Und was wird diese Person tun? Die Freude wird sich auch auf sein weiteres Handeln auswirken. Und so kann zum Beispiel schon dein kleines Lächeln der erste Dominostein sein, der eine ganze Welle an Positivität verbreitet.

Sei die Veränderung

 

Eine ganz große Herzensempfehlung: Das Buch der Freude

Darüber haben sich auch zwei spirituelle Größen unserer Zeit unterhalten: der Dalai Lama und Erzbischhof Tutu. Sie kommen zur Erkenntnis, dass wir durch tief empfundene Freude unser eigenes Leben, aber auch das weltweite Geschehen zum Positiven verändern können! Indem wir diese positive Energie – trotz täglicher Herausforderungen und Krisen – in uns pflegen und an andere weitergeben. Ein wunderschöner Gedanke, oder?

Das Buch der Freude von Dalai Lama und Desmond Tutu

 

Und darum: 5 ganz einfache Ideen, um anderen eine Freude zu bereiten

  • Aufrichtige Komplimente verteilen. Das Essen im Restaurant schmeckt grandios, deine neue Kollegin macht einen super Job oder deine Nachbarin, die du auf dem Weg zur Arbeit im Hausflur triffst, sieht heute besonders gut aus? Sag’s ihm oder ihr!
  • Schenke ein Lächeln. Dem Busfahrer, der Verkäuferin in der Bäckerei oder irgendjemand, dem du auf der Straße begegnest.
  • Halte die Tür auf oder lasse jemandem den Vortritt. Ein freundliches Lächeln on top und dein Gegenüber wird nicht anders können, als auch zu Lächeln!
  • Freu dich mit Anderen. Mudita – die Freude an der Freude anderer und quasi das Gegenteil zu Neid oder Schadenfreude. Nimm ganz bewusst Freude oder Erfolg anderer Menschen wahr – und freue dich mit ihnen!
  • Spenden. Egal ob Geld- oder Sachspende, ob regional oder am anderen Ende der Welt. Ob du zu einem Charity (Yoga) Event gehst oder einem obdachlosen Menschen hilfst. Du wirst merken wie gut es dir selbst tut, zu teilen und wie erfüllend dieses Gefühl ist, etwas bewirken, etwas verändern zu können.
Ein Lächeln kann den Tag eines anderen Menschen verändern.

 

Auch bei ELIXR haben uns Gedanken gemacht, wie wir ein wenig Freude verbreiten und teilen können - und sind kurzerhand mit unseren Hand Sanitizern im Gepäck auf die Straße gegangen.

Impressionen ELIXR Spread the Joy Aktion

Warum aber sollten wir Menschen damit eine Freude machen, ihre Hände zu säubern? Nunja, das ganz besondere an den Handhygiene-Sprays ist, dass etwas simples und eigentlich eher unschönes wie das Desinfizieren der Hände damit zum Pflegeritual und Erlebnis für die Sinne wird! Die echte Aloe Vera darin versorgt deine Hände mit einer Extraportion Feuchtigkeit und die selektierten ätherischen Öle sind eine wundervolle Unterstützung für deine Stimmung. Bei den drei unterschiedlichen Kompositionen ist für jede Duft-Vorliebe genau das richtige dabei! 

Es mag vielleicht ein wenig spirituell klingen – aber es ist eines der universellen Gesetze dieses Universums: schlussendlich wird alles, was du gegeben hast, zu dir zurückkommen  und dir ein unglaubliches Gefühl der Fülle in dein Leben bringen. Denn wir sind alle irgendwie miteinander verbunden. :) 

Deine Andrea von ELIXR

P.S. Nach der Aktion sind meine Kollegin Anna und ich mit einem besonders breiten Lächeln im Gesicht nach Hause gefahren!

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

Das Könnte Dir gefallen