Was Yoga für uns bedeutet

Oh yes, am 21.06. ist Welt-Yoga-Tag!

Dass wir bei ELIXR riesige Yoga-Fans sind, wisst ihr spätestens seit Jenny zusammen mit Judith beim großen Wiederbesuch bei "Die Höhle der Löwen" die Matte ausgerollt hat. Dabei hat jeder von uns seine ganz eigene Geschichte mit dem Yoga: 

Jenny und Philipp Gründer auf der Yogamatte

Für Jenny hat Yoga ganz klar unschlagbare körperliche und geistige Benefits: „Ich bin mit meiner Skoliose leider super anfällig für Rückenschmerzen – da macht ein Tag mit Yoga schon einen deutlichen Unterscheid für mich! Und es hilft meinem „wilden Geist“ (lacht) wieder mehr in Balance zu finden.“ Danke, liebe Jenny, dass aus deiner Leidenschaft zum Yoga sogar ein eigenes ELIXR-Produkt entstanden ist: Das OM Yoga Flow & Mat Spray

Selbst Philipp kann sich den positiven Auswirkungen von Yoga nicht ganz entziehen: "Wenn der Rücken oder Nacken doch mal wieder zwickt, merke ich wie gut es tut, einfach ein paar Übungen im Sitzen zu machen. Danach geht's mir deutlich besser - ah und Faszien-Training finde ich da richtig super!" Danach ist Philipp wieder voll einsatzbereit  - als Gründer und als Super-Papa.

Andrea hat wie viele den Weg zum Yoga über die körperliche Praxis auf der Matte gefunden. „Mittlerweile ist Yoga für mich so vieles mehr: Anker, Akzeptanz, Heilung und ein Gefühl von Nach-Hause-Kommen. Einfach ein geniales Tool, dem ich mich jederzeit bedienen kann, denn Yoga ist nicht nur das Turnen auf der Matte - auch wenn ich das „verbrezeln“ schon sehr liebe).“ Umso cooler, dass sie gerade in den finalen Steps ihrer Yogalehrer-Ausbildung steckt!

Anna kennt Yoga schon von ihrem Vater, der ganz vorbildlich regelmäßig seinen Ausgleich zum Berufsalltag darin findet. „Ich habe mich immer gesträubt mit Yoga anzufangen. Aber als ich neben Arbeit, Prüfungen und Bachelor-Thesis immer mehr das Bedürfnis hatte, endlich wieder abschalten zu können und mir Zeit für mich zu nehmen, habe ich es einfach mal probiert! Seit ein paar Monaten mache ich nun jeden oder jeden zweiten Tag Yoga am Abend und es hilft mir total runterzukommen und den Stress zu reduzieren.“

Gesunder Körper, gesunder Geist und: mehr Entspannung.

Die Yoga-Praxis ist ein so wundervolles Werkzeug, das dir dabei helfen kann mehr Balance und Mindfulness in deinen Alltag zu bringen. Nicht umsonst ist Yoga schon weit über 5.000 Jahre alt!

Wer Yoga übt, entfernt das Unkraut aus dem Körper, sodass der Garten wachsen kann. - B.K.S. Iyengar

Der Internationale Tag des Yoga soll diesen gesundheitlichen Nutzen von Yoga hervorheben und noch viel weiter bekannt machen. Das möchten natürlich auch wir unterstützen - und uns auf dem @elixr_offical Instagram Account mit euch zu einer kleinen LIVE Yogasession treffen! Montag, 21.06. um 17:30 Uhr - bist du dabei?

Instagram Live Yoga Ankündigung

Finde Deinen eigenen Weg!

Übrigens ist es ein absoluter Mythos, dass man für Yoga ein Bewegungskünstler sein muss! Deine Praxis muss auch nicht hochspirituell sein. Ob du es körperlich herausfordernd magst oder dich lieber entspannst und auf das Ankommen im Hier und Jetzt, die Atemübungen oder Meditation konzentrierst, ist völlig egal und bleibt ganz dir überlassen! Finde deinen ganz eigenen Zugang zu Yoga und entdecke, wie es dir persönlich helfen kann.

Amiena Zyller Frau auf der Yogamatte sitzend

Eine ganz wundervolle Möglichkeit Yoga zu praktizieren hast du zum Beispiel bei Amiena Zylla. Du findest sie online auf ihrer Website oder bei Instagram @amienazylla!

Wir sind den „alten Indern“ in jedem Fall unglaublich dankbar, dass sie damals (vor über 5.000 Jahren!) die Grundsteine für unsere heutige Yogapraxis gelegt haben und freuen uns schon, dich jetzt öfter auf der Matte zu treffen! 

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor ihrer Veröffentlichung geprüft

Das Könnte Dir gefallen